Über uns

Afrika boomt. Seit 1990 hat sich die Anzahl der Ankünfte in afrikanischen Ländern fast vervierfacht. Im Jahr 2016 reisten 58 Millionen Touristen nach Afrika (Quelle: UNWTO), darunter etwa drei Millionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

afrika.reisen will die ungemeine Vielfalt des bunten Kontinents aufzeigen. Dabei rücken wir weniger bekannte Destinationen und Themen sowie nachhaltige touristische Konzepte in den Vordergrund.

Die besten Informationen über Afrika

Der Blog wird von der Nachrichtenagentur afrika.info betrieben, die seit dem Jahr 2007 Afrika-Informationen für Unternehmen und Medien bietet. afrika.info wurde vom Afrikanisten und Kommunikationswissenschaftler Dr. Martin Sturmer in Salzburg gegründet und gilt heute als der führende Informationsdienstleister zum Thema.

Die Förderung eines nachhaltigen Tourismus ist uns ein großes Anliegen: Der Fremdenverkehr trägt zwischen drei Prozent (Südafrika) und 25 Prozent (Seychellen) zum Bruttoinlandsprodukt afrikanischer Länder bei und ist damit ein wichtiger Eckpfeiler für die wirtschaftliche Entwicklung (Quelle: Handbuch Tourismusplanung in der Entwicklungszusammenarbeit).

Auch die Beschäftigungseffekte sind enorm. Experten schätzen, dass der Tourismus in den nächsten zehn Jahren in afrikanischen Staaten fünf Millionen Arbeitsplätze schaffen wird.

 

RSS Schlagzeilen von afrika.info

  • Simbabwe/Burkina Faso: Landwirte bezwingen die Wüste
    Bulawayo (IPS/afr). Die Wüstenbildung hat ein enormes Ausmaß erreicht und gefährdet die Ernährungssicherheit von Millionen von Menschen. Afrikanische Bauern wie Margaret Gauti Mpofu aus Simbabwe oder Yacouba Sawadogo aus Burkina Faso haben der Desertifikation den Kampf angesagt. Margaret Gauti Mpofu düngt die Pflanzen auf ihrer Farm in Hyde Park bei Bulawayo mit Kuhmist. (Bild: Busani […]
  • Afrika: Startups erzielen Rekordergebnis
    Salzburg (afr). Ein neuer Bericht zeigt, dass die Höhe der Investitionen in Startups 2016 deutlich höher ausfiel als bisher angenommen. Laut dem Report der Risikokapitalfirma Partech Ventures mit Hauptsitz in San Francisco wurden im letzten Jahr 366,8 Millionen US-Dollar investiert. Doch auch diese Zahl ist zu niedrig angesetzt.  Der Durchbruch der Mobiltelefonie hat in Afrika […]
  • Simbabwe: "Cecil-Effekt" verursacht Überbevölkerung an Löwen
    Hwange-Nationalpark (IDN/afr). "In dieser Nacht hörte ich die Löwen brüllen", erzählt Mehluli Ncube. "Die Geräusche kamen immer näher an meinen Rinderkraal. Als ich aufstand, um nachzusehen, sah ich wie Verikom von etwa fünf Löwen zu Boden gezogen wurde. Ich hatte Angst und bin in mein Schlafzimmer geflohen." Überreste einer von Löwen gerissenen Kuh nahe des […]

Von Kairo bis Kapstadt, von Dakar nach Mogadischu. Die Nachrichtenagentur afrika.info ist der führende Anbieter für Informationen über Afrika.